FANDOM


30px-Ära-Sith

Yevra war eine rothäutige Zabrak und die Schwester von Llokay. Sie ging mit ihrem Bruder auf die Sith-Akademie auf Korriban. Yevra, ihr Bruder und Sirak bildeten als einzige Wesen ihrer Gattung in der Akademie ein Trio, dass eindeutig von Sirak, der zu diesem Zeitpunkt der erfolgreichste Schüler der Akademie war, angeführt wurde.

Biografie

Yevra war Zeugin als Sirak das erste Mal von Bane zum Zweikampf herausgefordert wurde. Sirak gewann den Kampf und brach seinem Kontrahenden einen Großteil der Knochen.

Als Sirak einige Wochen später überraschenderweise erneut von Bane herausgefordert wurde, hielt Yevra vor dem Kampf sein Trainings-Doppelschwert, während er sich seiner Oberbekleidung entledigte. Diesen Kampf gewann Bane unerwartet und eindeutig, indem er die Macht dazu benutzte, übermenschliches Tempo zu erreichen und Siraks Unterarm und Unterschenkel zu brechen. Daraufhin befahl der Trainingsleiter Lord Kas'im Yevra und ihrem Bruder, Sirak ins Medzentrum der Akademie zu bringen. Weder Yevra noch ihr Bruder besuchten Sirak, während seine Verletzungen in einem Bacta-Tank heilten, was in der Akademie aber normal war, da Versagen dort verabscheut wurde. Ob Yevra und ihr Bruder Sirak nach seiner Genesung sofort wieder als Anführer akzeptierten, ist jedoch unbekannt. Auf jeden Fall überredete Sirak die beiden dazu, zusammen mit ihm und der Schülerin Githany an Bane Rache zu üben. Bevor sie jedoch die Gelegenheit dazu bekamen, wurde Yevra mit allen anderen Schülern der Akademie von Lord Qordis zum Dunklen Lord geschlagen, damit sie am Feldzug der Bruderschaft der Dunkelheit gegen die Armee des Lichts auf Ruusan teilnehmen konnte. Dazu kam es allerdings nicht mehr, da am Vorabend Lord Bane aus dem Tal des Dunklen Lords zurückkam. Lord Githany lockte Bane unbewaffnet in das Archiv, wo Lord Yevra, Lord Llokay und Lord Sirak bereits im Hinterhalt auf ihn warteten. Allerdings wurden sie von Githany verraten, die Bane sein Lichtschwert zuwarf, dass sie in ihrer Kleidung verborgen hatte. Es entbrannte ein Kampf, indem Bane Yevra mithilfe der Macht gegen ein Regal schleuderte, wo sie halb ohnmächtig liegenblieb. Bevor sie die Chance hatte, wieder aufzustehen, wurde ihr Leben von Githanys Lichtpeitsche beendet.

Quellen


Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.