FANDOM


K (Vorlage Neuer Stub eingefügt. Seit wann bekommen neue Artikel die NA Vorlage)
K (Vorlage:Keine Quellen eingefügt)
Zeile 27: Zeile 27:
 
|Charaktere=
 
|Charaktere=
 
}}
 
}}
'''''Yoda ich bin! Alles ich weiß!''''' ist ein Buch von Tom Angleberger und handelt von einem Jungen namens Tommy, der herausfinden möchte, ob das Yoda-Orakel, eine Origamipuppe, wirklich wahrsagen kann. Seine Klassenkameraden und andere Schüler der McQuarrie-Mittelschule helfen ihm dabei und schreiben Berichte über ihre Erfahrung mit dem Yoda-Orakel.
+
'''''Yoda ich bin! Alles ich weiß!''''' ist ein Buch von Tom Angleberger und handelt von einem Jungen namens Tommy, der herausfinden möchte, ob das Yoda-Orakel, eine Origamipuppe, wirklich wahrsagen kann. Seine Klassenkameraden und andere Schüler der McQuarrie-Mittelschule helfen ihm dabei und schreiben Berichte über ihre Erfahrung mit dem Yoda-Orakel.am ende gibt es immer einen kommentar.
   
 
== Handlung ==
 
== Handlung ==
Zeile 33: Zeile 33:
 
Von Tommy:
 
Von Tommy:
   
DAS YODA ORAKEL UND DIE LUSTIGE SCHULPARTY
+
'''DAS YODA ORAKEL UND DIE LUSTIGE SCHULPARTY'''
   
Die Monatliche Schulparty vom elternbeirat der MCQUARRIE MITTELSCHULE hasst er eigentlich total aber er geht trotzdem hin. Der übliche platz wo er sich die party über befindet ist auf dem rand einer tanzbühne.Einige seiner klassenkameraden sitzen auch dabei aber keiner traut sich ein mädchen zum tanzen zu bitten.Dwight wars auch immer dabei und machte komische sachen wie immer. dieses mal hatten kellen und harvey ihn fast überredet hannah zu fragen ob sie tanzen will. Gerade wollte er zu ihr gehen da kam Dwight und sagte mit einer komischen yoda stimme: "nichts überstürzen du sollst." zum glück denn in dem moment kam ein typ rein der offensichtlich der freund von hannah war. Da hatte Tommy noch mal glück gehabt.
+
Die Monatliche Schulparty vom elternbeirat der MCQUARRIE MITTELSCHULE hasst er eigentlich total aber er geht trotzdem hin. Der übliche platz wo er sich die party über befindet ist auf dem rand einer tanzbühne.Einige seiner klassenkameraden sitzen auch dabei aber keiner traut sich ein mädchen zum tanzen zu bitten.Dwight wars auch immer dabei und machte komische sachen wie immer. dieses mal hatten kellen und harvey ihn fast überredet hannah zu fragen ob sie tanzen will. Gerade wollte er zu ihr gehen da kam Dwight und sagte mit einer komischen yoda stimme: "nichts überstürzen du sollst."(zitat) zum glück denn in dem moment kam ein typ rein der offensichtlich der freund von hannah war. Da hatte Tommy noch mal glück gehabt.
   
 
Bericht 2
 
Bericht 2
 
Von Kellen:
 
Von Kellen:
   
DAS YODA ORAKEL UND DER ECHT PEINLICHE FLECK
+
'''DAS YODA ORAKEL UND DER ECHT PEINLICHE FLECK'''
 
 
[[en:The Strange Case of Origami Yoda ]]
 
[[en:The Strange Case of Origami Yoda ]]
  +
Als sich Kellen kurz vor dem unterricht auf der schultoilette die hände waschen wollte spritzte er sich ausversehen wasse auf die hose. das wars ihm natürlich total peinlich. da kam dwight aus der toilette und fragte was los sei. nach einer kurzen erklährung zückte er seinen origami yoda und dieser riet kellen sich die hose ganz nass zu machen. kellen machte sich also die hose ganz nass. er war heil froh das er sich im sportunterricht entlich umziehen konnte.
  +
also wenn yoda nicht gewesen wäre hätte er eine ganze menge hänseleien einstecken müssen
  +
  +
BERICHT 3
  +
VON MIKE:
  +
  +
'''DAS YODA ORAKEL UND DER HOMERUN'''
  +
  +
MIKE ist einer der schlechtesten baseballspieler der ganzen schule und wenn er nie trifft wirft er immer seinen helm weg und heult. Das änderte sich als er das yodaorakel fragte was er denn tun sollte. das yodaorakel riet ihm sich nicht so aufzuregen. Als Mike das versuchte traf er auch vereinzelt mal.
  +
Es war zwar kein homerun aber yoda hat Mike geholfen

Version vom 29. April 2011, 08:32 Uhr

Diese Seite wurde als ein neuer Stub eingestuft oder hat extreme inhaltliche Schwächen. Wird der Zustand der Seite nicht innerhalb von 24 Stunden erheblich verbessert oder ein UC eingefügt, muss sie gelöscht werden.
Eine Stub-Einstufung ist nur mit Begründung bzw. Angabe der Quellen für weitere Informationen und vollständiger Signatur mit Zeitstempel gültig!

Da geht mehr Yoga Diskussion 12:59, 28. Apr. 2011 (CEST)

Yoda ich bin! Alles ich weiß! ist ein Buch von Tom Angleberger und handelt von einem Jungen namens Tommy, der herausfinden möchte, ob das Yoda-Orakel, eine Origamipuppe, wirklich wahrsagen kann. Seine Klassenkameraden und andere Schüler der McQuarrie-Mittelschule helfen ihm dabei und schreiben Berichte über ihre Erfahrung mit dem Yoda-Orakel.am ende gibt es immer einen kommentar.

Handlung

Bericht 1 Von Tommy:

DAS YODA ORAKEL UND DIE LUSTIGE SCHULPARTY

Die Monatliche Schulparty vom elternbeirat der MCQUARRIE MITTELSCHULE hasst er eigentlich total aber er geht trotzdem hin. Der übliche platz wo er sich die party über befindet ist auf dem rand einer tanzbühne.Einige seiner klassenkameraden sitzen auch dabei aber keiner traut sich ein mädchen zum tanzen zu bitten.Dwight wars auch immer dabei und machte komische sachen wie immer. dieses mal hatten kellen und harvey ihn fast überredet hannah zu fragen ob sie tanzen will. Gerade wollte er zu ihr gehen da kam Dwight und sagte mit einer komischen yoda stimme: "nichts überstürzen du sollst."(zitat) zum glück denn in dem moment kam ein typ rein der offensichtlich der freund von hannah war. Da hatte Tommy noch mal glück gehabt.

Bericht 2 Von Kellen:

DAS YODA ORAKEL UND DER ECHT PEINLICHE FLECK Als sich Kellen kurz vor dem unterricht auf der schultoilette die hände waschen wollte spritzte er sich ausversehen wasse auf die hose. das wars ihm natürlich total peinlich. da kam dwight aus der toilette und fragte was los sei. nach einer kurzen erklährung zückte er seinen origami yoda und dieser riet kellen sich die hose ganz nass zu machen. kellen machte sich also die hose ganz nass. er war heil froh das er sich im sportunterricht entlich umziehen konnte. also wenn yoda nicht gewesen wäre hätte er eine ganze menge hänseleien einstecken müssen

BERICHT 3 VON MIKE:

DAS YODA ORAKEL UND DER HOMERUN

MIKE ist einer der schlechtesten baseballspieler der ganzen schule und wenn er nie trifft wirft er immer seinen helm weg und heult. Das änderte sich als er das yodaorakel fragte was er denn tun sollte. das yodaorakel riet ihm sich nicht so aufzuregen. Als Mike das versuchte traf er auch vereinzelt mal. Es war zwar kein homerun aber yoda hat Mike geholfen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.