FANDOM


Legends-30px

Eine Yorik-Koralle ist lebendes Material, aus dem die Yuuzhan Vong ihre Korallenskipper und Weltschiffe bauen. Es wurde von den Yuuzhan Vong so gezüchtet und verändert, dass die Korallen Flüge durch den Hyperraum überstehen und sich selber heilen können, wenn sie in Gefechten verletzt werden. Auf Belkadan bauten die Yuuzhan Vong nach ihrer Eroberung im Jahr 25 NSY Yorik-Korallen an und auch auf ihren Sklaven wuchsen sie.

Das Material hat jedoch auch nur eine begrenzte Lebensdauer, weshalb die Schiffe der Yuuzhan Vong nach einigen Jahrzehnten sterben.

Nachdem die Yuuzhan Vong Coruscant zu Yuuzhan'tar im Yuuzhan-Vong-Krieg umgeformt hatten und die Galaktische Föderation Freier Allianzen den Planeten anschließend zurückerobert hatte, waren noch 35 NSY Yorik-Korallen auf dem Planeten vertreten. So befanden sich zum Beispiel am Park der Einheit Yorik-Korallen-Vorsprünge. In diesem Jahr ragten auch noch Yorik-Korallen-Türme aus den Wäldern von Borao.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.