FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Die Z-Gomot Ternbuell Guppat Gesellschaft war eine Firma, dass zur Zeit der Klonkriege Fahrzeuge herstellte. Es war ein Subunternehmen des InterGalaktischen Bankenclans und hatte wie viele seiner Firmen seinen Sitz innerhalb des Zug-Systems.

Geschichte

Z-Gomots bekanntestes Produkt war der Tsmeu-6-Radgleiter, wovon General Grievous von der Konföderation unabhängiger Systeme ein Modell besaß. Er setzte ihn auf dem Planeten Utapau ein, wo er vor dem Jedi Obi-Wan Kenobi und seinen Klonkriegern flüchtete. Jedoch gelang es Kenobi, den Cyborg von seinem Radgleiter zu stoßen, sodass dieser in eines der Schlundlöcher Utapaus fiel.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.