FANDOM


Legends-30px

Zaadja ist ein im Zaadja-System des Savareen-Sektors im Äußeren Rand gelegener Planet.

Der Planet ist ein typischer Eisplanet. Seine Landschaft ist stets vereist und verschneit und die Temperatur ist stets sehr gering. Teile der Oberfläche Zaadjas sind mit Gebirgen bedeckt.

Geschichte

Während des Zweiten Galaktischen Krieges zwischen dem Sith-Imperium und der Galaktischen Republik verrieten geheime Dokumente im Besitz eines Diplomaten, dass der Botschafter von Zaadja mit der verfeindeten, kriegsführenden Supermacht des Diplomaten ein Abkommen zu schließen. Das Abkommen konnte jedoch in letzter Sekunde verhindert werden.[1]

Kurz vor dem Ausbruch der Klonkriege errichtete die Konföderation unabhängiger Systeme auf Zaadja einen Stützpunkt und begann mit Hilfe der Geonosianer mit der Produktion neuer Kampfdroiden. Als die Klonkriege ausbrachen, entdeckte die Republik die Produktionsstätten auf dem Planeten. Kurz darauf landete eine Streitmacht der Republik, die unter dem Kommando von Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker und der Jedi Tohno stand, auf Zadjaa und ging in Stellung. Doch die Anzahl der Kampfdroiden, die die Droidenfabrik verteidigen sollte, ließ die Jedi zu einem neuen Manöver greifen. Tohno drang in die Fabrikanlage ein und plazierte einige Sprengsätze. Als sie hierbei entdeckt wurde, konnte sie nicht rechtzeitig flüchten und zündete die Sprengsätze.

Als die Droidenfabrik zerstört worden war, zogen sich die Konföderation und die Republik von dem Planeten zurück, woraufhin er in relative Vergessenheit geriet.

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Sammelmission Nicht so schnell der Fähigkeit „Diplomatie (Zusatzmission der Stufe 8)“)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+