FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Zarra war eine Stadt auf Cato Neimoidia.

Geschichte

Während der Klonkriege schickten die Jedi eine Kampftruppe unter Plo Koon nach Cato Neimoidia, in welcher auch Denia kämpfte. Die Kämpfe zogen die einstmals glanzvolle Stadt Zarra stark in Mitleidenschaft, und zum Ende dieser bestand ein großer Teil der Stadt noch immer aus Ruinen. Die meisten Bewohner zogen sich in Siedlungen rund um die Stadt zurück, Zarra wurde mehr oder weniger aufgegeben. Ein paar wenige Neimoidianer versuchten noch, die Stadt wieder aufzubauen. Dort waren nur selten Aktivitäten des Imperiums zu entdecken, obwohl die gesamte zerstörte Stadt von Werbeplakaten übersät war, die Palpatines Gesicht zeigten.

19 VSY schickte Bail Organa einige Agenten mit Sirona Okeefe nach Zarra, aufgrund der Verwicklung von Darga Jiramma Mionne in das Sarlacc-Projekt. Dargas Palast wurde hierbei infiltriert, und der Verbrecherlord entkam nach Bespin.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.