FANDOM


Legends-30px

Das Zarracina-System ist ein Sternsystem, das in der Expansionsregion der Galaxis liegt.

Geschichte

Im Jahre 11.660 VSY wurde im Zarracina-System ein stabiler Punkt für Hyperraumsprünge entdeckt, was das System und vor allem seinen dritten Planeten, Zarracina III, wertvoll für die Galaktische Republik machte. Die Zarracinen wollten jedoch nicht kooperieren und ihr Regierungsrat beging Suizid.

Um Vergeltung für den Widerstand zu üben, bombardierte Commodore Daymont Praji Zarracina III und machte den Planeten somit unbewohnbar. Die Republik nahm das System gewaltsam ein.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.