FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

Die Zeitbombe wurde größtenteils von Piloten, Agenten und Saboteuren verwendet, da sie relativ leicht zu transportieren war, eine große Sprengkraft besaß und sie es dem Leger der Bombe ermöglichte, vor der Explosion zu verschwinden.

Wenn die Zeitbombe platziert wurde, aktivierte sich ein Countdown. Dieser dauerte mindestens fünf Sekunden, konnte aber je nach Einstellung beliebig verändert werden. Bei Enteraktionen auf ein feindliches Großkampfschiff waren sie bei Piloten sehr beliebt, um feindliche innere Systeme und Sternjäger zu zerstören.

Außerdem wurde die Zeitbombe während der Schlacht um Kashyyyk von den Wookiees verwendet, um die NR-N99 Persuader-Klasse Droidenpanzer zu zerstören, oder vorgerückte Stellungen der Separatisten zu beschädigen und so einen Angriff zu erleichtern.

Sprengsätze dieser Art waren auch bei Agenten wie Kyle Katarn oder Mara Jade Skywalker äußerst beliebt, da sie so relativ unbemerkt feindliche Anlagen zerstören konnten.

Generell kann man sagen, dass diese Waffe von allen Personen und Organisationen verwendet wurde, die Grund dazu hatten, irgendetwas in die Luft zu sprengen und die Explosion selbst aus möglichst weiter Entfernung beobachten wollten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.