FANDOM


30px-Ära-NeuRep

Karrde-Shada

Shada D'ukal mit Zenji-Nadeln

Zenji-Nadeln wurden von der Mistryl-Schattenwächterin Shada D'ukal während ihrer Arbeit als Leibwächterin des Schmugglers Mazzic und danach getragen. Zwar gebrauchte sie die Nadeln zum Frisieren ihrer Haare, da Mazzic Wert darauf legte, dass sie einen dekorativen Eindruck erweckte, doch nichtsdestotrotz konnte sie die Nadeln als Waffen nutzen. Im Jahr 19 NSY setzte sie damit den Ehrengardisten Grodin Tierce außer Gefecht. Zenji-Nadeln zeichneten sich durch ihre Fähigkeit aus, sogar Kampfpanzerungen bei einem gewissen Kraftaufwand durchschlagen zu können.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.