FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Das Zerstörte Rohrwerk, auch genannt Vulkar-Highway[1], war ein weitläufiges Gebiet innerhalb des Tularan-Sumpflandes auf dem Planeten Taris während der Ära der Alten Republik.

Beschreibung

Das zerstörte Rohrwerk lag in der Nähe des grünen Sumpflandes und verband die Wegpunkt-Station Morne mit dem Lytle-Außenposten. Zudem beinhaltete es das Forschungslabor von Projekt Oberhand.

Geschichte

Um circa 3642 VSY machte sich ein republikanischer Unterstützer im Auftrag von Commander Bhoenn in das Gebiet auf, um nach republikanischen Überlebenden der Crew des Erkundungsschiffes Endar Rebirth bei verschiedenen Planquadraten zu suchen.[2]
Dabei kam es jedoch auch zu gefährlichen Angriffen durch die Rakghoule entlang des Gebiets.[3]

Zur selben Zeit aktivierte ein republikanischer Held im Auftrag vom Vorarbeiter Meropta Detonatoren entlang des Gebietes, um die echsenartigen Schlotterkröpfe zu töten, die den Bauarbeitern das Arbeiten erschwerten.[4]

Der republikanische Ingenieur Ferron arbeitete wochenlang mit seinem Team Technikteam Gamma an der Reaktivierung der alten Computersysteme von Taris. Damit das Team ohne Verletzungen weiterarbeiten konnte, aktivierte ein Freiwilliger den Notfallmodus von Generator K-13, Z-953 und S-83 am Vulkar-Highway.[1] Dabei wurde der Freiwillige jedoch von bewaffneten Piraten attackiert.[3]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 The Old Republic (Nebenquest: „Energieleistung“ (Republik) auf dem Planeten/Schiff Taris)
  2. The Old Republic (Nebenquest: „Operation 'Bergung'“ (Republik) auf dem Planeten/Schiff Taris)
  3. 3,0 3,1 The Old Republic (Nebenquest: „Operation 'Rakghul'“ (Republik) auf dem Planeten/Schiff Taris)
  4. The Old Republic (Nebenquest: „Der lauteste Köder“ (Republik) auf dem Planeten/Schiff Taris)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+