Fandom


Legends-30px30px-Ära-Legacy

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Enthüllung aus Gnadentod fehlt. Darth Panda (Diskussion) 21:09, 31. Dez. 2013 (UTC)

Zilaash Kuh war eine Kopfgeldjägerin, die im Jahr 43 NSY für die Staatschefin der Galaktischen Allianz, Natasi Daala, arbeitete. Sie kleidete sich in jediähnliche Gewänder und war mit einem Lichtschwert bewaffnet.

Biografie

Zusammen mit ihrem Team an Kopfgeldjägern begleitete sie das GA-Einsatzteam, das den Jedi-Meister Luke Skywalker verhaften sollte, da er Darth Caedus' Aufstieg und Verbrechen im Bürgerkrieg nicht verhindert hatte. Als ihr Untergebener Dhidal Nyz annahm, dass Luke Widerstand leistete, handelte sie und bedrohte den Jedi mit ihrem Lichtschwert. Bei seinem Abtransport begleiteten sie und Hrym Mawaar ihn. Als der abtrünnige Jedi Valin Horn aus seiner Gefangenschaft floh, machte sich Zilaash mit ihrem Team daran, ihn wieder einzufangen. Jedoch waren die Jedi damit erfolgreich, weshalb Zilaash verlangte, auf Daalas Befehl Valin ihr auszuliefern. Die Jedi weigerten sich jedoch und schlossen einen Kompromiss mit den Sicherheitskräften der Allianz, wodurch Valin in das Mon-Mothma-Gedächtnisklinikum eingeliefert wurde, wo die Kopfgeldjäger keinen Zutritt hatten. Kurze Zeit später begleitete sie mit Vrannin Vaxx Oric Harfard zum Jedi-Tempel, wo er Valins Inhaftierungsbefehl vollstreckte. Die beiden Kopfgeldjäger bewachten den Jedi bei seinem Abtransport. Als der ebenfalls abtrünnige Jedi Seff Hellin in die Armand-Isard-Strafanstalt einbrach, um dort Valin zu befreien, wurde er von den Jedi des Schattenbundes gefangen genommen, die Zilaashs Team daraufhin verfolgte. Jedoch wurde ihr Speeder dabei von Jagged Fel sabotiert, sodass sie die Jagd abbrechen und die Jedi entkommen lassen mussten.

Quellen


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+